• Tops & Flops

    Tops & Flops / 1Q.2021

    Kaum zu glauben, aber wahr … Nee, Scherz. So ganz so flapsig möchte ich meinen ersten Quartalsrückblick in diesem Jahr nun doch nicht beginnen. Aber könnt ihr euch vorstellen, dass von diesem Jahr, das doch unter so zwiespältigen Bedingungen begonnen hat, schon wieder ein Viertel vorbei ist? Manchmal frage ich mich wirklich, wo die Zeit hingeht. Langsam, aber sicher neigt sich ja auch mein Studium seinem Ende zu, was ich mir vor drei Jahren auch nur schwer vorstellen konnte. Aus dem Grund waren die letzten drei Monate lesetechnisch auch ziemlich durchwachsen. Sowohl Jänner als auch März waren eher schwach, dafür...

  • Tops & Flops

    Tops & Flops / 4Q.2020

    Jetzt ist es gerade mal ein paar Tage alt, das neue Jahr. Zeit, ein bisschen auf die letzten drei Monate zurückzuschauen … Wenn ich mir die Zahl meiner gelesenen Titel allerdings so anschaue, ist nur der Oktober noch relativ gut gelaufen, danach bin ich gleich aus mehreren Gründen in ein ausgemachtes Leseloch gefallen … Ich habe zwar meine alljährliche Lesechallenge auf Goodreads geschafft bzw. übertroffen, jedoch sind die Zahlen mit Hörspielen und Comic-Bänden ein kleines bisschen “geschönt”. Nicht dass ich im November und Dezember gar nichts gelesen hätte, aber so richtig fesseln konnte mich einfach nichts … außer Fanfiction. Lest...

  • Tops & Flops

    Tops & Flops / 3Q.2020

    Nicht ganz pünktlich, aber gut, den letzten Rückblick auf das erste halbe Jahr 2020 hab ich ja auch erst Mitte Juli veröffentlicht. Jetzt ist es allerdings wieder einfacher, etwas zeitnaher auf die letzten drei Monate zurückzublicken. Und man merkt derzeit den Unterschied zum Rest des Jahres einfach, denn ich finde in diesen drei Monaten eben mehr Zeit zum Lesen. Aus demselben Grund sich auch für mich jede Menge Bücher herausgekommen, die ich mit 5 Sternen bewertet habe – und das sage ich, ja, ICH, wo ich ja wirklich 5 Sterne nicht so oft vergebe. Top des Quartals Da hatte ich...

  • Tops & Flops

    Tops & Flops / 1HJ.2020

    Nachdem es auch 2020 mit den Tops & Flops bisher – dank des Studiums – eher mau ausgesehen hat, werde ich wie letztes Jahr die Quartals-Beiträge zu einem gemeinsamen Beitrag zusammenziehen. Schätze, das ist wohl einfacher, als zwei getrennte Beiträge zu schreiben … Ich werde aber trotzdem jeweils zwei Titel herauspicken, einmal von Jänner bis März und einmal von April bis Juni, damit erkennbar ist, was mir wann am besten bzw. am wenigsten gefallen hat. Denn auch wenn ich vor allem im Mai und im Juni nicht sehr viel gelesen oder gehört habe, sind doch ein paar Bücher (und Hörspiele)...

  • Tops & Flops

    Tops & Flops / 4Q.2019

    Ich weiß, ich habe es schon vor drei Monaten das letzte Mal geschrieben, aber wenn ich ehrlich bin, passt “Kinder, die Zeit vergeht” auch auf diesen quartalsmäßigen Rückblick. Den ich gleichzeitig dazu nutzen werde, die nächste – dieses Mal geplante – Blogpause zu verkünden. Kunststück halt, wenn es ab nächster Woche wieder mit den Semesterabschlussprüfungen losgeht … Schätze, es überrascht deswegen auch net, weshalb es im Herbst so lange hier ruhig war. Ich habe zwar schon ein bisschen was gelesen, aber viel war es nicht. Und da wir jede Menge Übungen, Abgaben, Tests und sonstiges auf der FH zu erledigen...

  • Tops & Flops

    Tops & Flops / 3Q.2019

    Kinder, die Zeit vergeht. Anders kann man es net ausdrücken. Jetzt hat der Herbst und damit das neue Semester an der FH auch schon wieder angefangen – und der Alltagsstress hat mich wieder. Wollen wir mal hoffen und beten, dass das neue Semester nicht ganz so grausam mir die Zeit fürs Blog wegstehlen wird wie das letzte … Einen kleinen Rückblick auf die vergangenen drei Monate kann ich euch aber trotzdem heute spendieren, gerade der Sommer hat ja wieder einige interessante Bücher hervorgebracht. Der Juli war zwar wegen der letzten Prüfungen lesetechnisch eher schwach, dafür waren der der August und...