Rezension Faiz & Julia Tieke – Mein Akku ist gleich leer

Ich wurde auf Twitter auf dieses E-Book aufmerksam. Und ich finde die Idee sehr gut, dieses Thema anhand eines Chats aufzuarbeiten. Soviel gleich mal im Voraus :).

Zum Inhalt:

Faiz ist Syrer und auf der Flucht. In seiner Heimat droht im die Todesstrafe, in der Türkei will er nicht bleiben, deswegen macht er sich auf den beschwerlichen Weg nach Deutschland … Während er unterwegs ist, hat er immer wieder Kontakt zu Julia Tieke, die ihm dabei aus der Entfernung hilft, so gut sie kann.

Meine Meinung:

Gerade nach den jüngsten Geschehnissen ist dieses E-Book ein wichtiger Beitrag, den Menschen die Augen zu öffnen, was Menschen auf sich nehmen, um dem Tod in ihrer Heimat zu entgehen.

Was das Buch für mich auch so schockierend gemacht hat, ist die Tatsache, dass es sich hier um echte, erlebte Dinge handelt. Faiz und Julia sind keine Erfindung, alles ist wirklich passiert, was Faiz erlebt hat.

Was mich auch ein wenig schockiert hat, ist die fast nebenbei stattfindende Erwähnung von Dingen, die man als Europäer zwar weiß, aber trotzdem immer wieder verdrängt: Gefängnis, Folter und Schläge gehören zur Tagesordnung eines jeden, der versucht, nach Europa zu kommen.

Das Handy bzw. Facebook haben hier eine wichtige Rolle gespielt, damit Faiz und Julia Kontakt halten konnten, in diesem Zusammenhang bekommt der Titel des Buchs “Mein Akku ist gleich leer” etwas Lebenswichtiges und Notwendiges …

Was ich mir für die Buchfassung jedoch noch wünsche, ist eine Erläuterung am Anfang, wer Faiz und Julia sind und warum Faiz eigentlich in Osteuropa unterwegs ist. Zum Teil kommt das durchs Nachwort heraus, einige Dinge habe ich aber erst so richtig durch die Fragen der Mitleser in der Leserunde auf Lovelybooks verstanden.

Auch die Bilder kommen am E-Book Reader (also zumindest auf meinem Sony) in Schwarzweiß nicht so gut rüber, manche sind leider auch etwas verzerrt. Wobei ich allerdings nicht weiß, ob das an der ePub-Formatierung oder an meinem Reader liegt. Hier sollte nochmal nachgebessert werden, weil einige der Fotos wichtig zum Verständnis des Textes sind!

Mein Fazit:

Ein wichtiges und notwendiges Buch, das sicherlich auch für den Schulunterricht geeignet ist, weil es das Thema in Form eines Chats leicht verständlich aufgreift.

  • ★★★★
Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.