• Rezension

    Rezension Lauren Oliver – Wenn du stirbst …

    Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie – das ist der vollständige Titel dieses Buches und gleichzeitig der erste Satz :). Persönlich bin ich ja kein Fan dieser überlangen Titel, aber neugierig machte mich die Geschichte bereits zu dem Zeitpunkt, als der Film zu dem Buch ins Kino kam. Als ich das Buch bei uns in der Bücherei entdeckte, wollte ich mir eigentlich die Print-Ausgabe ausleihen, aber das gebundene Buch war dummerweise in einem eher beklagenswerten Zustand … Daher wurde es dann doch das (gekürzte) Hörbuch. Zum Inhalt: Samantha Kingston gehört zur angesagten Clique auf...

  • Rezension

    Rezension Mary E. Pearson – Das Herz des Verräters

    “Das Herz des Verräters” ist der zweite Teil der “Remnant Chronicles”-Trilogie. Sorry, dass ich den englischen Titel verwende, aber die deutsche Formulierung “Die Chroniken der Verbliebenen” finde ich im Vergleich eher sperrig … Wer den ersten Teil “Der Kuss der Lüge” noch nicht kennt, sollte hier eher nicht weiterlesen, da Spoiler auf die Handlung aus dem ersten Teil nicht ausbleiben werden … Zum Inhalt: Lia ist die Gefangene des Königreichs Venda. Von Kaden verschleppt und vom Komizar gefangen gehalten, ist es nun an ihr, alle ihre Fähigkeiten inklusive ihrer Gabe zu nutzen, um am Leben zu bleiben und die Flucht...

  • Rezension

    Rezension Kendare Blake – Der schwarze Thron “Die Schwestern”

    Wer nur ein klein bisschen in den letzten Wochen in den sozialen Netzwerken unterwegs war, konnte an diesem Buch eigentlich nicht vorbei kommen. Eine ausgedehnte Bloggeraktion hat dafür gesorgt, dass das Buch einen guten Monat vor dem Erscheinunsdatum der Print-Ausgabe fast täglich im Gespräch war … Grund genug, um es im Rahmen einer #BBFliest Leserunde ein bisschen genauer unter die Lupe zu nehmen :). Zum Inhalt: Auf der Insel Fennbirn wachsen die Drillinge Arsinoe, Katharine und Mirabella getrennt voneinander auf. Jede der drei hat eine bestimmte Gabe, die sie bis zu ihrem sechzehnten Geburtstag perfektionieren muss. Der Grund dafür ist,...

  • Rezension

    Rezension Renée Ahdieh – Rache und Rosenblüte

    “Rache und Rosenblüte” ist der zweite Teil einer Dilogie, die in etwas modernisierter Form die Geschichte von Scheherazade erzählt. Der erste Teil “Zorn und Morgenröte” erschien bereits letztes Jahr, den ich auch hier rezensiert habe. “Rache und Rosenblüte” setzt direkt dort fort, wo der erste Teil aufgehört hat. Wer den ersten Teil also nicht kennt: Spoilergefahr ist gegeben! Zum Inhalt: Sharzad und Chalid sind getrennt. Während Shahrzad nun bei ihrer Schwester und ihrem Vater in einem Chalid feindlich gesinnten Lager in der Wüste lebt, versucht Chalid, seine Stadt nach der Zerstörung wieder aufzubauen. Während sich Chalids Feinde zusammentun, um den...

  • Rezension

    Rezension Mary E. Pearson – Der Kuss der Lüge

    Auch wenn ich von dem Hype um die Buchreihe der “Remnant Chronicles” wieder mal nur wenig mitbekommen habe, war ich doch neugierig genug, dieses Buch lesen zu wollen. “Die Chroniken der Verbliebenen” bestehen aktuell aus drei Büchern und einer Novelle, die die Vorgeschichte erzählt. Im englischsprachigen Raum ist die Trilogie bereits vollständig erschienen. Zum Inhalt: Prinzession Arabella, die am liebsten nur Lia gerufen werden möchte, flieht am Tag ihrer Hochzeit aus dem Königspalast ihrer Eltern, weil die Ehe arrangiert wurde und sie ihren zukünftigen Mann nie kennengelernt hat. In einem weit entfernten Küstenstädtchen findet sie mit ihrer Freundin Pauline Unterschlupf...

  • Rezension

    Rezension Sabaa Tahir – Elias & Laia “Eine Fackel im Dunkel der Nacht”

    Als der erste Teil dieser Reihe erschien, machte er mich sofort neugierig. Die Geschichte war neu, frisch und die beiden Protagonisten einmal nicht sofort über beide Ohren verliebt. Die Welt, die Tahir entwirft, ist eine Mischung aus römischer und arabischer Kultur – und sie ist alles andere als einfach. Für ein Jugendbuch kommt sie sogar verhältnismäßig brutal daher, Folter, Kampf und Tod sind an der Tagesordnung … Gerade deswegen fand ich dieses Setting aber so interessant und konnte es gar nicht erwarten, bis der zweite Teil im Herbst erschien. Als ich “Eine Fackel im Dunkel der Nacht” dann bei Netgalley...