Der Leseratz

Lesen oder fressen - das ist hier die Frage!

Challenges 2024

Falls es euch interessiert, bei welchen Lesechallenges ich mitmache bzw. mitgemacht habe, habe ich hier eine kleine Übersicht für 2024 angelegt, die im Verlauf des Jahres durch Gabrielas Buchbingos bestimmt noch etwas ausführlicher werden wird.

Book-Tarot Challenge 2024
SuB-Senioren-Challenge 2024
The Serial-Killer Challenge 2024
Frühjahrsputzbingo 2024


Book-Tarot Challenge 2024

Ich habe mir für 2024 tatsächlich das erste Mal eine eigene Challenge überlegt :). Aber nach den letzten Jahren hatte ich einfach das Gefühl, ich hätte gerne mal wieder ein neues Thema für eine Lesechallenge. Und am besten funktioniert so etwas für mich immer dann, wenn ich die Challenge möglichst gut in meine Lesegewohnheiten einbinden kann, ohne mich dazu zu viel zu "verbiegen".

Book-Tarot Challenge 2024

Eine ausführliche Beschreibung gibt's im Blogbeitrag, wo ich die Challenge vorgestellt habe. Dort könnt ihr euch auch anmelden, wenn es euch interessiert, ebenfalls mitzumachen.

———————–

15/22

———————–

0 Der Narr: Mikkel Robrahn – Eternity Online

Der Protagonist beginnt seine Reise zu Beginn dieses Buchs mit absolut keinen Erinnerungen an sein früheres Leben. Erst nach und nach erhält er einige Hinweise, wer er war und was ihn in die neue, fremde Welt verschlagen hat. In meinen Augen daher eine gute Wahl für diese Karte, wo es um Abenteuer und Neufang geht.

I Der Magier: Jessica Mason – Angel's Kiss

"Angel's Kiss" ist der zweite Teil aus der Phantom-Saga, einem Retelling der Geschichte rund um das Phantom der Oper. In meinen Augen passt dieses Buch perfekt zur Karte des Magiers, weil Erik sogar mehrmals als Magier bezeichnet wird :).

II Die Hohepriesterin: Allison Pataki – Désirée. Im Herzen der Revolution

Das Buch erzählt die Lebensgeschichte von Désirée Clary, die ein in meinen Augen wirklich bemerkenswertes Leben gehabt hat. Geboren als einfache Bürgerin, verlobt mit Napoleon Bonaparte - und am Ende schwedische Königin, da ihr Ehemann, ein französischer General, vom schwedischen Königshaus als Thronfolger adoptiert wurde.

III Die Herrscherin: Bea Fitzgerald – Girl, Goddess, Queen

Das Buch ist ein modernisiertes und romantisiertes Retelling der Hades & Persephone-Geschichte, wo Persephone freiwillig in die Unterwelt geht, um einer Zwangsheirat zu entgehen. Dort verliebt sie sich in Hades und wird zur Göttin des Lebens. Persephone entspricht hier gleich in doppelter Hinsicht der Herrscherin, einerseits als Königin der Unterwelt und andererseits als Göttin des Lebens.

IV Der Herrscher: Ursula Poznanski – Die Burg

Ich bin mir ehrlich gestanden nicht ganz sicher, ob das Einordnen dieses Buchs zu dieser Karte nicht einen gewissen Spoiler darstellt, aber vermutlich gibt es mehrere Möglichkeiten, dieses Buch zu interpretieren. Ich finde jedenfalls, dass es hier sehr gut aufgehoben ist. Wer das Buch kennt, wird wissen, was ich meine :).

V Der Hierophant

VI Die Liebenden: Veronika Mauel – Fallen Princess. Die wahre Geschichte des König Drosselbart

Das Buch ist eine moderne Adaption des Märchens, die zwar zeitweise einige Schwächen hatte, die aber insgesamt schön zu lesen war und in meinen Augen gut zu den Liebenden passt.

VII Der Wagen: Andreas Gruber – Last Line of Defense 1

Der junge Protagonist Jayden wird in diesem Buch in seinen ersten Einsatz als junger Spion geschickt, der sich gleich zu Beginn als deutlich fordernder herausstellt als gedacht, denn er muss nicht nur sich, sondern auch eine Journalistin vor den gnadenlosen Verfolgern retten. Ich sehe hier bedachtes Handeln als Grundpfeiler seiner Reise, die sich noch in Band 2 und 3 bestimmt fortsetzen wird.

VIII Die Kraft: Rick Riordan – Percy Jackson 6. Der Kelch der Götter

Percy gelangt im Verlauf der Geschichte zu einer neuen Erkenntnis, die ihm für die Zukunft Kraft geben wird. Ich weiß, das ist jetzt vermutlich ein wenig geheimnisvoll formuliert, aber ins Detail zu gehen, ist vermutlich ein Spoiler. Deswegen erlaube ich mir hier, lieber vage zu bleiben :).

IX Der Eremit

X Das Rad des Schicksals: Beate Maly – Mord in der Wiener Werkstätte

Ich habe mich hier für den Auftakt-Band der neuen Reihe von Beate Maly entschieden. Die Protagonistin Lily beginnt ja eher zufällig in der titelgebenden Wiener Werkstätte zu arbeiten, wo schlussendlich der Mord geschieht. Diese ganzen Ereignisse sind auch dafür verantwortlich, dass die Protagonistin wieder mit dem ermittelnden Polizisten Max zusammentrifft ...

XI Die Gerechtigkeit: Beate Maly – Mord im Auwald

Besonders Ernestine halte ich in diesem Kontext für eine sehr gute Verkörperung der Gerechtigkeit, denn zusammen mit ihrem Freund Anton klärt sie auch hier ein Verbrechen auf, das zu Beginn nicht einmal für ein solches gehalten wird. Ihr Sinn für Gerechtigkeit treibt sie an.

XII Der Gehängte: Rebecca Yarros – Iron Flame. Flammengeküsst

Beide Hauptfiguren müssen in diesem Buch durch einige Prüfungen gehen, die sie in ihrer Beziehung zueinander festigen. Es gibt aber auch noch einen zweiten Aspekt, warum das Buch gut hierher passt, den ich aber nicht nennen werde wegen Spoiler-Gefahr.

XIII Der Tod

XIV Die Mäßigkeit

XV Der Teufel: Bonnie MacBird – The Devil's Due

Hier passt lustigerweise nicht nur der Titel, sondern auch die Tatsache, dass die Tarotkarte des Teufels in diesem Sherlock Holmes-Pastiche eine gewisse Rolle spielt :).

XVI Der Turm: Jussi Adler-Olsen – Verraten

"Verraten" setzt ja unmittelbar dort fort, wo der Vorgänger "Natrium Chlorid" geendet hat. Und für Carl bleibt am Ende tatsächlich kein Stein auf dem anderen - ich denke, so viel kann man verraten, ohne dass es einen zu großen Spoiler darstellt.

XVII Der Stern

XVIII Der Mond

XIX Die Sonne

XX Das Gericht: Melissa C. Hill & Anja Stapor – Lupus Noctis

Mehrere Jugendliche, die in ein unterirdisches Bunkerkrankenhaus einsteigen und dann eingesperrt sind - das Setting ist nicht gerade neu. Das Motiv auch nicht unbedingt, aber daher passt es meiner Meinung nach ganz gut zu dieser Karte :).

XXI Die Welt: Ken Follett – Die Waffen des Lichts

Follett beschreibt hier das Leben und Wirken einiger fiktiver Figuren in und um Kingsbridge in einem Zeitraum von ca. 30 Jahren zwischen 1792 und 1824. Er beschreibt dabei die verschiedenen Veränderungen, denen die Gesellschaft in dieser Zeit unterworfen war und die zeitweise noch immer in die Gegenwart nachwirken.

———————–


SuB-Senioren-Challenge 2024

Nicole hat auf ihrer Seite auch 2024 wieder die SuB-Senioren-Challenge am Start. Da mein SuB in den letzten Jahren ein ziemlich unordentlicher Haufen war, bin ich erst vor kurzem draufgekommen, dass sich da einiges schon viel zu lange eingenistet hat. Hauptsächlich sind das Reihen, aber ich hoffe, dass ich mit dieser Challenge da ein wenig Abhilfe schaffen kann. 😊

SuB-Senioren-Challenge 2024 Banner

Da ich eher selten Reihenbücher am Stück lesen kann, habe ich mir die Freiheit genommen, von jeder Reihe nur ein oder zwei Bücher auszusuchen. Was ich darüber hinaus lesen kann, sehe ich dann einfach als Bonus.

———————–

Seit 2020 auf dem SuB

01. Claudia Rossbacher – Steirerrausch (gelesen 01/2024) ✔
02. Frank Tallis – Wiener Blut (gelesen 03/2024) ✔

Seit 2021 auf dem SuB

03. Melissa Scott – ST:DS9. Der Pirat
04. Jussi Adler-Olsen – Opfer 2117 (gelesen 01/2024) ✔
05. Jussi Adler-Olsen – Natrium Chlorid (gelesen 02/2024) ✔
06. Beate Maly – Mord im Auwald (gelesen 01/2024) ✔
07. Beate Maly – Mord auf dem Eis (gelesen 02/2024) ✔

Seit 2022 auf dem SuB

08. Anthony Horowitz – Alex Rider. Snakehead (gelesen 01/2024) ✔
09. Anthony Horowitz – Alex Rider. Crocodile Tears (gelesen 03/2024) ✔
10. Jay Kristoff – Das Reich der Vampire

———————–

✔ – dieses Jahr gelesen
– Abbruch


The Serial-Killer Challenge 2024

Es war eine sehr spontane Entscheidung, aber die sind ja oft die besten :). Denn bei RoXXies Serial-Killer Challenge geht es ganz gezielt den Reihen an den Kragen - und von denen gibt es einige, wo ich 2024 gerne weiterlesen möchte (und natürlich ist auch nicht auszuschließen, dass sich wieder neue Reihen dazu schleichen werden).

Serial-Killer Challenge 2024

Die meisten fortlaufenden Reihen sind bei mir im Krimi & Thriller-Bereich zu finden, aber es gibt auch immer wieder mal ein paar Ausreißer aus anderen Bereichen darunter.

Ich werde meine Bücher jetzt hier nicht auflisten, denn dafür gibt es die Seite "Buchreihen", wo mein aktueller Zwischenstand vermerkt ist. Ich werde dort im Lauf des Jahres immer wieder aktualisieren, was davon ich gelesen habe und was noch offen ist. Die Punkte dagegen (Ich und Punkte zählen, aber gut, die Hoffnung stirbt immer zuletzt :D) werde ich hier notieren.

———————–

Punktestand 01. Juni 2024

339


Frühjahrsputzbingo 2024

Mit dem Frühjahrsputzbingo geht es in ein neues Jahr Buchbingo bei Gabriela vom Buchperlenblog. Im Vergleich zum letzten Jahr gab es dieses Mal kein Thema, indirekt habe ich meine Titel aber doch unter das Motto "Farbenfroh" gestellt. 😁

Passt ganz gut in die Jahreszeit, schließlich geht im Februar ja der Fasching zu Ende, gleichzeitig kündigen sich im März normalerweise ja schon die ersten Frühlingsboten und warmen Temperaturen an.

Frühjahrsputzbingo 2024 Bingokarte

Wie immer ist eine kunterbunte Mischung aus Büchern und Comics herausgekommen, wobei ich dieses Mal bewusst auf Romanhefte zugunsten einiger SuB-Senioren und Reihenbücher verzichtet habe. Bingo und Jahreschallenges lassen sich ja auch so ganz wunderbar miteinander verknüpfen. 😊

———————–

🌷 : 1 : Ursula Poznanski – Die Burg
🌷 : 7 : Jussi Adler-Olsen – Natrium Chlorid
🌷 : 3 : Frank Tallis – Wiener Blut

🌷 : 5 : Anthony Horowitz – Alex Rider. Crocodile Tears
🌷 : 8 : Maurice Leblanc – Arsène Lupin
🌷 : 6 : Gay & Farrin – Asterix und Obelix im Reich der Mitte

🌷 : 2 : Walt Disney Company – LTB Mundart 05. Schwäbisch
🌷 : 4 : Karen M. McManus – One of us is back
🌷 : 9 : Jessica Mason – Angel's Kiss

———————–

🌱 – ungelesen
🌷 – gelesen